fbpx
Aromatherapie und Spirovitalisierung

Aromatherapie und Spirovitalisierung: Eine wohltuende Kombination

Seit der frühen Menschheitsgeschichte werden ätherische Öle zur Behandlung von Krankheiten und zur Prävention genutzt. Und mindestens genauso lange zieht es die Menschen in den Wald, um an diesem Ort der Ruhe neue Kraft zu schöpfen. Kaum verwunderlich, dass SPIROYAL auf die Kombination setzt: Die Spriovitalisierung – angereichert mit ätherischen Ölen. Und das aus gutem Grund. Denn die beiden therapeutischen Disziplinen – Aromatherapie und Spirovitalisierung – haben eine positive Wechselwirkung aufeinander. 

Gerade einmal 21 Minuten dauert eine Sitzung mit AIRNERGY. An der hochmodernen Atemstation, nimmt man über eine Atembrille vitalisierte Energie auf. Der Energiespender AvantGarde revitalisiert die Atematmosphäre mit Hilfe eines nach dem Vorbild der Natur nachgestellten Prozesses. Ähnlich der Fotosynthese. Der Körper kann die aufbereitete Atmosphäre besser verwerten. Das Resultat: Energiezufuhr von Innen. Und ein gesteigertes Wohlbefinden. Anders gesagt: Man kann wieder so richtig durchatmen, wie nach einem Waldspaziergang. 

Der Effekt der Spirovitalisierung setzt sehr unterschiedlich ein

In der Regel stellt sich der therapeutische Effekt bereits nach wenigen Minuten ein. Da jeder Mensch aber unterschiedlich auf die Spriovitalisierung reagiert, registrieren manche erst nach mehreren Sitzungen ein gesteigertes Wohlbefinden. Denn: Menschen verfügen über kein körperliches Sinnesorgan, mit Hilfe dessen sie die tiefgreifende Energetisierung sofort wahrnehmen können. 

Auch Experten bestätigen die positive Wechselwirkung von Aromatherapie und Spriovitalisierung

Deswegen ist die Kombination aus Spirovitalisierung und Aromatherapie so sinnvoll – um einen angenehmen Sofort-Effekt zu erzielen. Der mittlerweile verstorbene Experte und Medizinjournalist Prof. Dr. med. K. Jung bestätigte sogar, dass der gleichzeitige Einsatz der Aromatherapie „wahre Wunder“ bewirken kann. Denn ätherische Öle werden über Geruch, Geschmack, Tastsinn, Wärme- und Kälterezeptionen im Organsystem aufgenommen und verstärken somit das wohltuende Ergebnis der Atemtherapie von SPIROYAL. 

Die Wirkung von ätherischen Ölen wie auch von der Spirovitalisierung ist mannigfaltig – beides wirkt schmerzlindernd, krampflösend und entspannend. In Kombination können sich die positiven Effekte also nachhaltiger stabilisieren. The best of both worlds, wenn man so will. Das ist besonders für Day und Hotel-Spas interessant – um eine einzigartige Behandlung der Extraklasse anzubieten.